Skip to main content

Österreich

Freshfields in Österreich

Juristische Exzellenz kombiniert mit lokaler Verbundenheit und einem einzigartigen globalen Netzwerk – dafür steht Freshfields Bruckhaus Deringer in Wien.

Unser Wiener Büro berät Sie im In-und Ausland gemäß einem Prinzip: Wir helfen Ihnen Ihre Ziele zu erreichen. Wir decken hierbei die gesamte Bandbreite des Wirtschaftsrechts ab. Ein besonderer Schwerpunkt in Wien liegt auf Transaktionen (M&A), Finanzierung, Restrukturierung, internationaler Konfliktlösung und Schiedsverfahren, Sanktionsberatung sowie der Begleitung von Familiengesellschaften und der Beratung im Bereich Technologie, Medien und Telekommunikation.

Viele der Wiener Juristen haben internationale Wurzeln, insbesondere aus Zentral- und Osteuropa, und Zulassungen in den wichtigsten europäischen Jurisdiktionen, Australien und den USA. Wir überwinden somit neben sprachlichen Barrieren auch jegliche geographische Grenzen, um Sie bestmöglich international zu begleiten.

Basierend auf einer starken lokalen Expertise und einem exzellenten Netzwerk in der Region, ist das Wiener Büro die Brücke nach Zentral-und Osteuropa sowie zu Wachstumsmärkten wie dem Iran, China, Afrika und Lateinamerika
Herausragendes juristisches Wissen über Landesgrenzen hinweg, kombiniert mit Teamgeist, Kulturbewusstsein und einem ausgeprägten Verständnis für Wirtschaft und Märkte, ermöglicht Ihnen die einzigartige Beratung von Freshfields - „Made in Austria“.

Mandate

Beratung der Porsche Familie und der Anteilseigner  im Rahmen des Verkaufs der Stammaktien von Ferdinand Piëch an der Porsche Automobil Holding SE, dem Hauptaktionär von Europa´s größtem Automobilhersteller Volkswagen AG, im Wert von rund € 1.2 Milliarden, einschließlich der entsprechenden Akquisitionsfinanzierung.

Neben den Süd- und Osteuropabanken der Gruppe wurde ein substantielles Kreditportfolio übertragen. Eine besondere Herausforderung lag zum einen in der Komplexität der Umstrukturierung sowie der großen Anzahl involvierter Akteure wie die Europäische Zentralbank, die Banca d'Italia und die Österreichische Finanzmarktaufsicht. Freshfields beriet die UniCredit Gruppe bei allen gesellschaftsrechtlichen Fragen rund um die Umstrukturierung als auch im Arbeits-; Bank-, Finanzaufsichts- und Kapitalmarktrecht.

Beratung der österreichischen Semperit AG Holding bei der Beendigung und Neuordnung des Joint Ventures mit der Sri Trang Agro-Industry Public Co. Ltd. Gruppe. Die seit 2014 vorausgegangenen Schiedsverfahren wurden zusätzlich von Freshfields erfolgreich begleitet.

Beratung eines Konsortiums führender europäischer Banken als Kreditgeber und Mandaded Lead Arranger betreffend einer Kreditlinie über €1.000.000.000 für ein führendes Energieunternehmen in der CEE Region.

Beratung der ABB-Gruppe (ASEA Brown Boveri) mit Hauptsitz in der Schweiz und führend im Bereich Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antrieb, Industrieautomation sowie Power Grids, beim Erwerb der österreichischen Bernecker + Rainer Gruppe. Diese zählt weltweit zu den führenden Unternehmen der Automatisierungstechnik.