Skip to main content
Infrastructure and transport industry banner image Infrastructure and transport industry banner image

Infrastruktur und Transport

Wege aus dem Investitionsstau

Wir beraten Investoren, Unternehmen und staatliche Stellen bei Vergabe, Bau, Betrieb und Instandhaltung sowie Erwerb oder Veräußerung von Projekten im Infrastruktur- und Transportsektor weltweit.

Dabei vereinen wir unsere Stärken in den Bereichen Vergaberecht, Regulierung, Fusionen und Übernahmen, Öffentlich-Private Partnerschaften, Projektfinanzierung und Steuerrecht mit einem umfassenden technischen und wirtschaftlichen Verständnis der jeweiligen Vorhaben unserer Mandanten. 

Zu ihnen gehören Unternehmen, Kreditgeber, Regulierungsbehörden, Regierungen und Finanzinvestoren, die in folgenden Bereichen aktiv sind: Luftverkehr und Flughäfen; Verteidigungsindustrie; Häfen und Schifffahrt; Post und Logistik; Öffentlicher Sektor; Schienenverkehr, Straßen und soziale Infrastruktur; Wasser- und Abfallwirtschaft; sowie Energie und Telekommunikation.

Mandate

Mit dieser Transaktion konnten wir unsere Position als führender Berater im Bereich Infrastruktur und Transport weiter ausbauen; insbesondere im Flughafensektor haben wir alle wesentlichen Transaktionen in den letzten Jahren beratend begleitet.

Durch die Transaktion steigt Hapag-Lloyd zu einer der fünf größten Linienreedereien der Welt auf, mit einer Flotte von 237 Schiffen, einer Transportkapazität von 1,6 Millionen 20-Fuß-Standardcontainern und einem geschätzten Umsatzvolumen von 12 Milliarden US Dollar.

Im Vorfeld dieser ersten Hafenprivatisierung hat Freshfields den HRADF bereits umfassend bei der Schaffung eines neuen Regulierungsrahmens für Hafenbetreiber in Griechenland beraten.

Das Projekt mit einem Volumen von 4,2 Milliarden Pfund ist das bisher größte Infrastrukturprojekt in der britischen Wasserwirtschaft.