Skip to main content

Data Litigation

Kompetente Abwehr von Haftungs­ansprüchen in daten­bezogenen Masse­verfahren

Unser Data Litigation-Team verbindet umfang­reiche zivilrechtliche Erfahrung bei der Abwehr von Haftungs­ansprüchen mit lang­jährigem Knowhow im Bereich Datenschutz. Dabei liegt unsere heraus­ragende Stärke in der Entwicklung, Koordination und Umsetzung einer globalen Verteidigungs­strategie für unsere Mandanten.

Derzeitige Mandate umfassen etwa die Beratung eines global tätigen US-Internet­konzerns bei der gericht­lichen Abwehr einer Vielzahl von Ansprüchen. Daneben zählen unter­nehmens­kritische Einzel­fälle, die im besonderen Fokus der Öffentlich­keit stehen und für eine gesamte Branche von Bedeutung sind, genauso zu unserem Portfolio wie groß­volumige Verfahren im B2B-Bereich.

Große Daten­lecks aber auch Bagatell­verstöße ziehen immer häufiger eine hohe Anzahl von Verbraucher­klagen nach sich. Umso entscheidender ist eine früh­zeitig abgestimmte Verteidigungs­strategie, um insbesondere komplexen Schadens­fällen, in denen Kläger­kanzleien aggressiv um Mandate werben, kompetent zu begegnen. Auf solche Masse­verfahren sind wir nicht zuletzt durch die Nutzung maß­geschneiderter Legal Tech-Lösungen oder der Einrichtung einer Mass Claim Unit jederzeit vorbereitet. Im Bereich der Sammel­klagen zählen wir zu den erfahrensten Anwälten Deutschlands. Wir verfügen außerdem über umfang­reiche Expertise in der Beratung zur Krisen­kommunikation.

Gewerblicher Rechtsschutz, Datenschutz und Informationstechnologie