Skip to main content

Regulierung und Public Affairs

Strategische Beratung für politische Entscheidungsprozesse

Wirtschaftsakteuren beim Umgang mit ihrem regulatorischen Umfeld zu helfen ist Kern unserer Arbeit. Wir beraten unsere Mandanten bei der Formulierung ihrer strategischen Ziele und unterstützen sie dabei, dass diese auch im Rahmen gesetzgeberischer und administrativer Entscheidungen berücksichtigt werden. Wir haben, was Sie brauchen: Berater, die sich auf die Schnittstellen zwischen Recht, Politik und Wirtschaft konzentrieren.

Unsere Anwälte in Brüssel und Berlin arbeiten eng mit den Teams unseres gesamten Netzwerks zusammen, um Ihnen einen einzigartigen Zugang zu aktuellen rechtlichen und industriespezifischen Entwicklungen zu geben. Durch die Kombination von sektorübergreifendem Know-how mit der Erfahrung bei der Begleitung legislativer Vorhaben auf nationaler und EU-Ebene erreichen wir, dass die Interessen unserer Mandanten im Rahmen von Gesetzgebungsprozessen berücksichtigt werden.

Wir analysieren zunächst, welche Auswirkungen Gesetzesentwürfe auf die unternehmerischen Aktivitäten unserer Mandanten haben können und identifizieren dabei mögliche Bedrohungen, Chancen und strategische Ziele. Daraufhin entwickeln und verwirklichen wir themenbezogene Strategien. Die von uns konzipierten Public-Affairs-Strategien sind dabei stets eng mit unserer klassischen Rechtsberatung verzahnt. Denn wir verstehen Public Affairs als Teil unserer Rechtsberatung: Wir beraten zu neuen Gesetzen schon lange vor deren Inkrafttreten.

Wir haben Erfahrung mit einer ganzen Reihe von Industriesektoren, so zum Beispiel im Bereich der Finanzdienstleistungen, Technologie, Energie, Umwelt, Telekommunikation, Steuern, Handel, Transport und Konsumgüter.

Regulierung